Ihr Hund liebt es gestreichelt zu werden und ist die Ruhe in Person? Sie haben den Wunsch gehandicapten Menschen Freude zu bereiten?
Oder sind Sie Pädagogin/Pädagoge und möchten Ihren Hund in den Unterricht einbeziehen? Wir bilden Sie und Ihren Hund gerne aus!

Wenn Sie die tiergestützte Therapie kennenlernen wollen um festzustellen, ob es für Sie und Ihren Hund als Ausbildung in Frage kommt, steht Ihnen das Ausbildungsteam des ÖBdH gerne zur Verfügung. Sie können einen Kennenlerntermin vereinbaren und im Zuge dessen kann Ihr Hund den Eignungstest ablegen.

Wollen Sie nach dem Kennenlernen gemeinsam mit Ihrem Hund eine Ausbildung  absolvieren, stehen Ihnen langjährige Ausbildner zur Seite.

Ausbildner und Kooperationspartner arbeiten ohne Zwang und Druck, ausschließlich nach dem Prinzip der positiven Verstärkung, mit Respekt gegenüber Mensch und Hund und unter Berücksichtigung der einzelnen Mensch- und Hundepersönlichkeiten.

 


Informationen und Downloads
bitte klicken Sie auf das jeweilige Textfeld  Finger tippt

 

DER WEG ZUM THERAPIEBEGLEITHUNDE-TEAM AUF EINEN BLICK

 

Ausbildungsordnung (inkl. Umfang, Kosten etc.) des ÖBdH

Anmeldung zum Eignungstest
Besuch im Kindergarten

Anmeldeantrag zur Ausbildung

Formular für die interne tierärztliche Freigabe (bei Ausbildungsbeginn)

 



Basisinformationen zur tiergestützten Therapie

Erklärungen zum Therapiebegleithunde-Team

Erklärungen zur tiergestützte Pädagogik

                                                                                                                                                                                    Begriffserklärungen

                                                                                                                                                                                        KLICKEN SIE HIER ZU WEITEREN FOTOS
                                                                                                                                                                
PRÜFUNGEN, RÄUMLICHKEITEN UND TRAININGS

 

 

Der ÖBdH ist beim Messerli-Forschungsinstitut als Ausbildungsstätte  für Therapiebegleithunde gelistet!
Die Infos dazu finden Sie hier

 

 

E-Mail